2015 Aschermittwoch

Kampagne mit Schlüsselrückgabe beendet

Knapp 40 Karnevalisten und Gäste waren am Aschermittwoch zum Heringsessen ins Borkener Bürgerhaus gekommen.

IMG_9520 a 1200

Als Ehrengäste konnte Vereinspräsident Ulrich Scholl Bürgermeister Bernd Heßler, den Ersten Stadtrat Friedhelm Knigge…

IMG_9524 1200

…und -erstmalig – die Direktorin der Sparkasse, Frau Nicole Reichard, begrüßen. Ulrich Scholl dankte dem scheidenden Prinzenpaar Marco I. und Melanie I. (beide aus dem Hause Körner) dafür, dass sie den BCC in der vergangene Kampagne so vielfältig und so positiv repräsentiert haben. Der Präsident dankte auch für die finanzielle Unterstützung des Clubs durch das Prinzenpaar!

IMG_9529 1200

Bürgermeister Bernd Heßler zeigte sich erfreut über das überausgroße Engagement der vielen BCC-Aktiven und bat darum, dass man im Karneval nicht alles so ernst nehmen soll. Überraschend hatte das Stadtoberhaupt eine Spende für die Vereinsarbeit mitgebracht. Herzlichen Dank!

IMG_9540 1600

Unterstützt durch den Ersten Stadtrat Friedhelm Knigge bedankte sich der Bürgermeister beim Prinzenpaar mit dem Borken-Bildband mit persönlicher Widmung und einem brandneuen, schwarzen Borken-Schirm.

IMG_9549 1600

Sitzungspräsident Egon Schmidt wartete mit einem Unikat auf. Er hatte einen Kampagneorden extra für Bernd Heßler anfertigen lassen, nachdem dieser seinen Orden an Rosenmontag dem Bürovorsteher Jürgen Meyer, der tags zuvor einen runden Geburtstag begangen hatte, verliehen hatte. Schließlich war es am Prinzenpaar, den Stadtschlüssel, für das es sowieso keine passende Tür gefunden hatte, an den Bürgermeister zurückzugeben.

IMG_9535

Danach ging es ans Heringsessen und zu guten Gesprächen in geselliger Runde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.