2015 Rathausstürmung

Rathausstürmung am Rosenmontag 2015
An Rosenmontag, 16.02.2015, hatte der BCC leichtes Spiel, sich Zutritt zum Rathaus zu verschaffen. IMG_8683 1600

Bürgermeister Bernd Hessler ließ gleich mit der weißen Fahne winken, ernannte die Borkener zur freundlichsten Verwaltung und gewährte den BCC-Aktiven kampflos freien Eintritt ins Gebäude.

IMG_8674 1600

So brauchte der Rammbock gar nicht eingesetzt zu werden, obwohl mit Frau Nicole Reichard die erste Frau und mit Herrn Matthias Kämpfer der erste geistliche Beistand im Einsatz gewesen wären.

IMG_8700 1600

Der Bürgermeister und der Erste Stadtrat Friedhelm Knigge tauschten ihre Verteidigungs-Helme gegen anständige Zylinder und führten das Stadtprinzenpaar ins Rathaus hinein.

IMG_8821 1600

Sitzungspräsident Egon Schmidt konnte die Machtergreifung der Narren verkünden.

IMG_8716 1600

Gut gelaunt übergab Bernd Heßler seine Amtsgeschäfte in die Obhut der Karnevalisten.

IMG_8741 1600

So erhielten die Prinzessinnen Blumensträuße und der Prinz den Stadtschlüssel.

IMG_8733 1600

Für den Bürovorsteher Jürgen Meyer, der am Tag zuvor einen runden Geburtstag feiern konnte, hatte der Bürgermeister ein Präsent mitgebracht und verlieh ihm seinen eigenen Kampagneorden!

IMG_8918 1600

Mit einer Schunkelrunde von den Borkener Bläsern unter musikalischer Leitung von Bianca Rauthe begann der närrische Reigen.

IMG_8773 1200

Die 9jährige Pauline Fuchs tanzte als erste durch das Foyer des Rathauses.

IMG_8782 1200

Als Dankeschön gab es für den Bürgermeister ein Startset für den nicht mehr allzu weiten Ruhestand: Pantoffeln, Fernbedienung und Handy aus Schokolade.

IMG_8801 1600

Der Schautanz der Littles als Bibi Blocksberg schloss sich an.

IMG_8813 1600

Holger Raude als stellvertretender Sitzungspräsident verlas die von Prinz Marco erlassenen Fastnachtsgesetze.

IMG_8838 A 1600

Mit Shera Warlich wirbelte das zweite Mariechen durch das Amtshaus.

IMG_8862 1200

Gleich anschließend stand der Solotanz von Paulina Rose auf dem Programm.

IMG_8885 1600

Als letzten Tanz gab es den Marschtanz der Stadtgarde zu sehen.

CIMG2825 A 1600

Nach einem Schlusswort ging es auf die Rathausterrasse zum Gruppenfoto.

IMG_8961 1600

Gleich anschließend nahmen die Tollitäten am Schreibtisch des Bürgermeisters Platz, um die Amtsgeschäfte zu führen.

Am Nachmittag folgte der Ausklang im evangelischen Gemeindezentrum, die Teilnahme am Rosenmontagsumzug in Fritzlar und der kostümierte Ausklang im „Dal Circolo“.

Ein Gedanke zu „2015 Rathausstürmung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.