2018 Kinderkarneval

Tolle Kinderfaschingsparty in Borken!

Mit viel Helau zog am Sonntag, 28.01.2018, das Kinderprinzenpaar, seine Drollität, Kinderprinz Jonas II. aus dem Hause Adam und Ihre Niedlichkeit, Kinderprinzessin Lara II. aus dem Hause Dieling in das Bürgerhaus ein.

Sie begrüßten eine große Schar fantasievoll verkleideter Jungen und Mädchen und deren Eltern und Großeltern.

Markus Fennel führte durch ein buntes Karnevalsprogramm.

Für den guten Ton sorgte Martin Küsters mit seinem Keyboard.

Ein leckeres Kuchenbuffet war aufgebaut worden!

Die Schau begann mit dem zackigen Marschtanz der Littles.

Dann machte das Stadtprinzenpaar, seine Tollität, Prinz Jan I. und Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Sahra I. (beide aus dem Hause Berfelde), eine Stippvisite beim Kinderkarneval.

Sie hatten ihre Prinzengarde mitgebracht, die einen sportlichen Marschtanz zeigte.

Das jüngste Mariechen Amelie Milosch hatte seinen allerersten Soloauftritt. Toll gemacht!

Angeführt von Papa Schlumpf und Schlumpfine begeisterten die Schlümpfe (Ladykracher) BCCler und Gäste mit dem „Lied über mich“ und „Tschu tschu wa“!

Anschließend  konnte man hier seinen Durst löschen!

19 Mädel und ein Junge präsentierten ihren flotten Gardetanz: Die Sternchengarde.

Mit „Heidi“ begeisterten die Littles in ihrem Schautanz!

Der Clown Musicus (Jörg Fuchs) brachte seine kleinen und großen Fans zum Mitsingen und –bewegen vor die Bühne.

Temperamentvoll tanzte die Solistin Shera Warlich.

Zwischendurch konnte man hier etwas zum Schnucken kaufen.

In einer zweiten Runde brachten die Schlümpfe mit dem „Fliegerlied“ und noch einmal mit „Tschu tschu wa“ Schwung in die Bude!

Aus dem Wilden Westen kamen die Cowboys und Indianer der Stadtgarde, um zum Schluss doch Frieden zu schließen.

Märchenhaft schön wurde es mit der Sternchengarde, die „Simsalagrimm“ vertanzten.

Schließlich glänzte Sabrina Weis mit ihrem zackigen Mariechentanz.

Sonja Lehmann (Bücherwurm) (rechts) und Angelika Waldmann – mit Unterstützung von Enkelkind Phil – (Vila Kunterbunt) hatten die Qual der Wahl, die schönsten, originellsten Kostüme auszuwählen und zu Prämieren.

Die Preise gewannen: Die Einhörner  (Mia Waschinger und Janina Brauer)

Die Familienpreise gewannen: Petterson und Findus und die Popcorn-Dame (Familie Schenk)

…sowie zwei Supermarios und Prinzessin (Familie Ringhof)

Der Indianerjunge Yakari mit seinem Pony (Len Klein)

Der Feuerwehrmann (Elis Bozan)

Den Sonderpreis der „Villa Kunterbunt“ für die tollste Pippi Langstrumpf gewann Lillith Haase

Herzlichen Dank an die Juroren!!! Als Preise gab es Gutscheine der „Villa Kunterbunt“ und des „Bücherwurms“ sowie der Stadt Borken für die Stocklache. Herzlichen Dank!!!

Zum Abschluss zog sich eine lange Polonaise durch das Bürgerhaus!

Wem es gefallen hat, der sollte sich gleich den 17.02.2019 vormerken – da feiern wir im nächsten Jahr wieder Kinderkarneval!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.