2021 Aschermittwoch

Karnevalistischer Aschermittwoch fällt aus

Wäre das Rathaus gestürmt worden, hätte das Prinzenpaar drei Tage lang die Geschicke der Stadt bestimmt, dann müsste an Aschermittwoch der Stadtschlüssel an den Bürgermeister zurückgegeben werden.

1996

Hätte, wäre, würde – in Coronazeiten geht gar nichts, oder nicht so viel wie sonst.

Seit 1992 wird an Rosenmontag das Rathaus gestürmt. Zum Ende der Karnevalszeit, an Aschermittwoch, gibt es eine offizielle Rückgabe des Stadtschlüssels. In vier Jahren fiel am Ende der Karnevalszeit Prinz oder Prinzessin aus, so dass nur einer der Würdenträger zur Schlüsselrückgabe bereit stand. Nur zweimal ließ sich der Bürgermeister von einem Magistratsmitglied vertreten. Vier Paare haben nach der Regentschaft geheiratet, eine fünfte Hochzeit folgt in diesem Jahr.

Was bleibt, ist die Rückschau auf die vergangenen Jahre und die Vorfreude auf die Session 2021/2022! Von zwei Sessionen gibt es keine Fotos von der Schlüsselrückgabe im BCC-Archiv.