2012 Rosenmontag in der Sparkasse

Stadtsparkasse bekam Besuch vom BCC

Mit einem Kanonenschuss fing der „Zug durch die Gemeinde“ am Rosenmontag an.

Kanone_06972.jpg

Neben dem versierten „alten Hasen“ an der Kanone, Björn Ewald, versah Florian Lischeid-Bracht zum ersten Mal den Dienst als Kanonier.
Blaeser__1801.jpg

Unterstützung erhielt der BCC dankenswerterweise wie eh und je von den Borkener Bläsern unter musikalischer Leitung von Bianka Rauthe.

Prinzenmobil__1812.jpg

Für das Prinzenpaar, Seine Tollität Prinz Erich II. aus dem Hause Priester und Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Corina I. aus dem Hause Priester stand das Prinzenmobil aus dem Hause Priester, gefahren von André aus dem Hause Priester zur Verfügung.
Rammbock__1802.jpg

Am Rammbock, der auf seinen Einsatz beim Sturm auf das Rathaus wartete, war noch Platz für zwei kräftige Männer.

Frauen__1805.jpg

Im Bedarfsfall könnten auch weibliche Kräfte zur Überwältigung der Rathausmannschaft zum Einsatz kommen.

Sessionsorden__1821_B.jpg

Die Sparkassendirektoren (von rechts:) Reinhold Albers und Günther Kluwe ließen sich ohne Widerstand vom Elferrat und Gardemädchen abführen. Dafür erhielten beide den Kampagneorden.
Schunkelrunde__1823.jpg

Eine erste Schunkelrunde schwappte durch die Schalterhalle der Sparkasse.

SSK_Mitarbeiter__1829_B.jpg

Das freute auch die Mitarbeiter der SSK.
Stadt_07021.jpg

Die Stadtgarde zeigte ihren Marschtanz, …

Paulina__1869.jpg
… Paulina Rose tanzte ihren Solotanz …

Sternchen__1849.jpg
… und die Sternchengarde den Schautanz von der Party im  Meer.

Zeremonienm_07023.jpg
Am Rammbock verstärkt durch die Direktoren der Sparkasse ging es unter der sicheren Leitung von Oberhofzeremonienmeister Erich Frühauf und Hofzeremonienmeister Ralf Raude weiter zum Rathaus.

Zahner__1785.jpg

Übrigens bekam ganz speziell Silvia Zahner von den Borkener Bläseren vor Beginn des kleinen Rosenmontagsumzugs in Borken einen BCC-Sticker für ihre tolle Pressearbeit überreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.